> Aktuelles
Aktuelles
17.08.2017

Sommerfest am 26. August im Puricelli Stift

Das Team um Einrichtungsleiterin Karola Tillewein hat sich in diesem Jahr das Motto "Jahrmarktstreiben"  für das Sommerfest im Puricelli Stift ausgesucht.
An verschiedenen Ständen im Innenhof wird für die Bewohner, Mitarbeiter und Besucher passend zum Thema Einiges geboten:
Dosen werfen, Glücksrad, Tombola und weitere Jahrmarktsattraktionen warten auf die Festbesucher.
Selbstverständlich ist auch das kulinarische Programm entsprechend abgestimmt:
Popcorn, Eis, Grill- und Salatspezialitäten, Kaffee und Kuchen. 

Herzliche Einladung an alle Interessierten!
[mehr]
17.08.2017

Drei Auszubildende im Puricelli Stift herzlich Willkommen

von links nach rechts: Nicole Gerber, Astrid Jonda (Wohnbereichsleiterin), Denise Öszdogan, Gudrun Völkening (Praxisanleiterin), Yvonne Kaiser.

Am 1. August starteten 3 junge Frauen offiziell ihre Ausbildung in der Altenhilfe im Puricelli Stift in Rheinböllen.

Denise Öszdogan und Yvonne Kaiser begannen ihre 3jährige Ausbildung zur Altenpflegerin, Nicole Gerber ihre einjährige Ausbildung zur Altenpflegehelferin.
Alle drei haben bereits einige Zeit im Puricelli Stift gearbeitet und sich zur Aus- bzw. weiterführenden Ausbildung entschlossen. Am 14. August 2017 absolvierten die drei jungen Damen ihren ersten Schultag in der Berufsschule in Simmern.

Gudrun Völkening, im Team für die praxisnahe Ausbildung zuständig, hatte als Überraschung Schultüten gebastelt  und mit  Büroutensilien und Süßigkeiten gefüllt.

Stellvertretend für das gesamte Team übergab sie die Tüten und alles Gute mit auf den Weg: „Wir wünschen ihnen viel Spaß, Glück, verständnisvolle Kollegen und immer starke Nerven. Wir werden sie in allen Bereichen unterstützen und sind immer für sie da.“
[mehr]
02.08.2017

Seniorenfreizeit im schönen Moselort Bernkastel-Kues

Ausschiffen der gut gelaunten Urlauber in Bernkastel-Kues nach Traben-Trarbach

Vom 24. bis 29. Juli fand die gemeinsame Seniorenfreizeit der Einrichtungen Eingliederungshilfe Kloster Ebernach/Cochem, Puricelli Stift/Rheinböllen und dem Pflegezentrum Damscheid in Bernkastel-Kues statt. Untergebracht waren die Senioren nebst Betreuern im dortigen Haus der Lebenshilfe. Für die Teilnehmer war es eine schöne und interessante Abwechslung zu ihrem Alltag, sie waren im Urlaub. Sie erlebten ein Miteinander, Tagesausflüge mit dem Schiff und eine Tagesfahrt nach Trier.
Am Freitagnachmittag besuchte Bruder Bonifatius Faulhaber, Vorstandsvorsitzender der Franziskanerbrüder vom heiligen Kreuz e.V., die Urlauber zum Plausch bei Kaffee und Kuchen.

[mehr]
25.07.2017

Ausflug in den Hochwildschutzpark in Rheinböllen

Am Dienstag, dem 18. Juli, startete eine Gruppe von Bewohnern des Stiftes bei strahlendem Sonnenschein zu einem Ausflug in den nahegelegenen Hochwildschutzpark.  Der feierte Mitte Juli sein 50jähriges Jubiläum mit einer Festwoche voller interessanter Attraktionen. Begleitet wurde die Gruppe von Petra Herrmann und Bruder Johannes. Die Bewohner konnten sich Hirsche, Erdmännchen und Bären ganz aus der Nähe ansehen. Der Höhepunkt war eine Greifvogel – Flugshow. Die Vögel flogen über die Köpfe hinweg, landeten auf der Hand des Falkners und konnten so ganz nah bestaunt werden.
Alle hatten sehr viel Spaß und zur Stärkung gab es im Anschluss Kaffee und Kuchen.
Die Einnahmen dieser Jubiläumswoche kommen der „Vor-Tour der Hoffnung“ zugute. Sie unterstützt Kinder der Region, die an Krebs oder Leukämie erkrankt sind.
[mehr]
17.07.2017

Miniwallfahrt nach Dichtelbach „Wir sind alle berufen“

Am Vormittag des 29. Juni starteten einige Bewohner aus dem Puricelli Stift mit Alltagsbegleiterinnen Brigitte Kunz und Christa Sonnet und Gäste aus der Tagespflege Ochs gemeinsam nach Dichtelbach zu einer kleinen Wallfahrt. Nach der Ankunft wurden vor Ort die Tische geschmückt und Bänke aufgestellt, so dass die Teilnehmer rings rum Platz nehmen konnten. 
Für jeden gab es eine Kerze, die symbolisch dafür stand, dass „jeder Einzelne von Gott berufen ist“.
Bruder Johannes Maria, Organisator der Fahrt, begrüßte alle aufs herzlichste. Lieder wurden gesungen, man betete gemeinsam und es wurde Eucharistie gefeiert. In der Predigt ging es um Fragen wie: Wie bete ich richtig? Wie viel muss oder sollte ich beten?

Antworten gab es auch: Weniger ist oft mehr und auch Alltägliches ist ein Gebet – wichtig ist,  Kontakt mit Gott aufzunehmen. Die Pflege am Menschen, ein Gespräch, eine Hand halten oder auch ein Lächeln sind Ausdrucksmöglichkeiten  dieser Beziehung.

Zum Ausklang gab es für Alle eine Erfrischung, bevor die Heimreise nach Rheinböllen angetreten wurde.
[mehr]
28.06.2017

3 Appartements Betreutes Wohnen zu vermieten

Selbständig bleiben und dennoch das Gefühl von Sicherheit haben – das ist der Wunsch vieler Menschen, die sich für das Angebot des „Betreuten Wohnens“ interessieren. Denn hier leben sie in ihrer eigenen Wohnung und können darüber hinaus die ergänzenden Serviceleistungen in Anspruch nehmen, die sie brauchen.

Interessenten können gerne einen persönlichen Gesprächs- und Besichtigungstermin vereinbaren mit    Einrichtungsleiterin Karola Tillewein,Tel.: (06764) 30498-601, karola.tillewein(at)puricelli-stift.de
[mehr]
28.06.2017

Fronleichnamsfeier am 18. Juni

Da am 15. Juni, dem eigentlichen Fronleichnamsfeiertag, in Argenthal die jährliche Prozession durchgeführt worden war, wurde am darauf folgenden Sonntag in der St. Erasmuskirche in Rheinböllen die Heilige Messe gefeiert. Der Posaunenchor aus Rheinböllen begleitete den festlichen Umzug.

Eine Station der Prozession befand sich im Innenhof des Puricelli Stiftes.
Schon ab 6 Uhr morgens hatten sich einige Mitarbeiter und  Ordensschwestern viel Mühe mit der Gestaltung des wundervollen Blütenteppichs gegeben. Vier Stunden lang waren 8 Gläubige mit der traditionellen Ausgestaltung beschäftigt.

Für Bruder Johannes Maria war es ein ganz besonderer Tag, denn er  durfte zum ersten Mal die Monstranz beim Umzug tragen.
 
 
[mehr]