Wer lebt im Stift?

Das Puricelli Stift ist sowohl eine Einrichtung für ältere Menschen mit ganz unterschiedlichem Hilfebedarf als auch für Erwachsene, die aufgrund einer geistigen oder psychischen Erkrankung nicht alleine leben können. Hier in Rheinböllen finden beide Gruppen ein Zuhause in Gemeinschaft, das von einer familiären Atmosphäre, menschlicher Zuwendung und Geborgenheit geprägt ist.

Darüber hinaus stehen auch verschiedene ambulante Angebote zur Verfügung oder sind in Planung. Dazu gehört eine Tagespflege für pflegebedürftige Menschen, die aber dann am Abend in ihre häusliche Umgebung zurückkehren.

 

Mit unserem modernen Neubau, der im Oktober 2012 bezogen wurde, bieten wir ein hohes Maß an Komfort. Durch das Hausgemeinschaftsmodell, das im Puricelli Stift umgesetzt wird, leben die Bewohnerinnen und Bewohner in familienähnlichen Strukturen, die ihnen Halt und Sicherheit geben.