News

Städtischer Kindergarten „Villa Kunterbunt“ zu Besuch

Am Dienstag, den 10. November, kämpfte sich eine kleine Abordnung des Rheinböller Kindergartens „Villa Kunterbunt" durch den dicken Rheinböller Nebel.
Die vier Kinder und drei Erzieherinnen überbrachten ganz stolz ihre selbst gebastelten Laternen.
Die Bewohner des Puricelli Stiftes waren begeistert, denn die Kinder waren sehr kreativ gewesen. Sie hatten Blechdosen angemalt und Löcher für das später durchscheinende Licht reingestanzt. Die Senioren lobten die sehr schöne Idee, denn vor allem war sie auch nachhaltig.
Gemeinsam suchten Alt und Jung nach passenden Plätzen für die Laternen im Freien und gerade im richtigen Moment kam noch ein wenig die Sonne raus.

Die soziale Betreuerin und Organisatorin Gundula Neuhaus erzählt: „Schon einen Tag später kamen die leuchtenden Dosen bei der Aktion Laternen Fenster zum strahlenden Einsatz. Danach haben sie auf den Hausgemeinschaften ein neues Zuhause gefunden.“

Die Bewohner und Betreuer des Puricelli Stiftes danken sehr herzlich den kleinen Künstlern und hoffen, dass sie, ihre Familien und ihre Erzieherinnen eine besinnliche und vor allem gesunde Adventzeit verleben dürfen.

 

FacebookFacebook
> Broschürenservice

Flyer & Broschüren

Hier finden Sie Broschüren und Flyer zum Download.

> Anfahrt

So finden Sie uns

> Kontakt

Puricelli Stift

Franziska-Puricelli-Weg 1
55494 Rheinböllen

> Pax et Bonum

Im Überblick

Im Archiv finden Sie alle Ausgaben, die bisher von "pax et bonum" erschienen sind

Diese Webseite verwendet Cookies.

Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern.
Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Hier können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen anpassen.

Datenschutz Impressum