News

Wechsel zum Seniorenheim

Seit 1. September 2021 gibt es tiefgreifende Veränderungen im Puricelli Stift in Rheinböllen: Die Einrichtung in Trägerschaft der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz wird zu diesem Zeitpunkt ein reines Seniorenheim. Die bisherigen Plätze der Eingliederungshilfe für Erwachsene mit einer psychischen oder geistigen Erkrankung werden in Plätze für die Altenhilfe umgewandelt. Nach wie vor werden im Puricelli Stift bis zu 86 Menschen ein neues Zuhause finden, das heißt an der Gesamtzahl der Bewohnerinnen und Bewohner ändert sich nichts.

„Diese Entscheidung ist uns als Träger nicht leichtgefallen, weil das Miteinander von Menschen mit und ohne Beeinträchtigung in Rheinböllen über viele Jahre gewachsen ist. Deshalb sind wir sehr froh darüber, dass wir für die Bewohnerinnen und Bewohner aus der Eingliederungshilfe neue Einrichtungen gefunden haben, in denen sie sich wohlfühlen und künftig noch stärker gefördert werden können“, erklärt Bruder Bonifatius Faulhaber, Vorstandsvorsitzender der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz.

Aus konzeptioneller Sicht macht es Sinn, zwischen den beiden Personengruppen der Seniorinnen und Senioren sowie der Menschen mit Behinderung stärker zu unterscheiden. „Wir erleben in unseren Einrichtungen einen immer stärkeren Fokus auf die individuellen Bedürfnisse der Menschen, die bei uns leben. Je heterogener die Gruppen, umso schwieriger ist das“, führt Bruder Bonifatius Faulhaber weiter aus.

Die Umwidmung der Einrichtung wurde von einer kleinen Projektgruppe mit Einrichtungsleiterin Cindy Meilick, Irini Langensiepen (Vorstandsassistentin Altenhilfe) und Christiane Schilling (Vorstandsbeauftragte für den Bereich Eingliederungshilfe) koordiniert. Die Bewohnerinnen und Bewohner der Eingliederungshilfe konnten andere Einrichtungen bei Besuchen kennenlernen und sich dann gemeinsam mit ihren Familien oder ihren Betreuerinnen und Betreuern für ein neues Zuhause entscheiden.

Nun liegt der Fokus dann auf der konzeptionellen Weiterentwicklung im Bereich der Altenhilfe. „Hier sind wir natürlich nicht nur in Rheinböllen inhaltlich unterwegs“, so Irini Langensiepen. „Es geht uns darum, Angebote für Seniorinnen und Senioren in all unseren Einrichtungen auf Zukunft auszurichten und gut miteinander zu vernetzen. Hier profitieren wir von unserer Größe als Träger und dem Austausch mit unseren Einrichtungsleitungen in Rheinland-Pfalz und im Saarland.“

Wer sich für das neue Angebot des Puricelli Stifts interessiert, findet weitere Informationen auf www.puricelli-stift.de oder kann sich unter der Telefonnummer (06764) 30498-601 gerne an Einrichtungsleiterin Cindy Meilick wenden.

FacebookFacebook
> Broschürenservice

Flyer & Broschüren

Hier finden Sie Broschüren und Flyer zum Download.

> Anfahrt

So finden Sie uns

> Kontakt

Puricelli Stift

Franziska-Puricelli-Weg 1
55494 Rheinböllen

> Pax et Bonum

Im Überblick

Im Archiv finden Sie alle Ausgaben, die bisher von "pax et bonum" erschienen sind

Diese Webseite verwendet Cookies.

Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern.
Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Hier können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen anpassen.

Datenschutz Impressum