News

Lebensfreude in Farbe

Ende Oktober durfte der Ärztliche Direktor, Professor Dr. Volker Schmitz, und Michelle Tschauder, Gesundheits- und Krankenpflegerin auf der Interdisziplinären Wahlleistungsstation E1 des Krankenhauses St.  Marienwörth in Bad Kreuznach, ein schönes Bild von Inge Zumer entgegennehmen. Die Bad Sobernheimerin ist Malerin aus Leidenschaft und hat ihr Bild „Deep blu 3“ dem Krankenhaus speziell für den Patientenaufenthaltsraum auf der Station E 1 geschenkt. Sie erzählt: „Ich war einige Tage auf der Station und möchte gerne zur Freude aller Patientinnen und Patienten und natürlich auch der Ärzteschaft und Pflegenden eines meiner Bilder schenken. Mir ist es auch sehr wichtig, dass in diesem Bildmotiv Fische deutlich zu erkennen sind, das passt sehr gut hier in das christliche Haus.“

Professor Dr. Volker Schmitz bedankt sich herzlich bei Inge Zumer: „Ich finde es sehr bemerkenswert, dass sich eine Patientin während eines stationären Aufenthalts auch Gedanken über das Befinden anderer Menschen macht. Vielen Dank für das Bild, das mit seinen lebendigen Farben und Formen einfach positiv stimmt.“

Inge Zumer ist seit ihrer Kindheit an Kunst interessiert und nahm seit 1980 an vielen Malkursen teil. Seit 2001 kann man ihre Werke bei verschiedenen Ausstellungen im Nahetal sehen.

FacebookFacebook
> Broschürenservice

Flyer & Broschüren

Hier finden Sie Broschüren und Flyer zum Download.

> Anfahrt

So finden Sie uns

> Kontakt

Puricelli Stift

Franziska-Puricelli-Weg 1
55494 Rheinböllen

> Pax et Bonum

Im Überblick

Im Archiv finden Sie alle Ausgaben, die bisher von "pax et bonum" erschienen sind

Diese Webseite verwendet Cookies.

Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern.
Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Hier können Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen anpassen.

Datenschutz Impressum