News

Vorstand des Fördervereins neu aufgestellt

Zur ersten Sitzung in diesem Jahre hatte sich der neu formierte Vorstand des Freundschafts- und Fördervereins St. Marienwörth Anfang Juli getroffen.

Bei der Mitgliederversammlung am 18. Oktober 2021 waren Rechtsanwalt Ralf-Dieter Kanzler im Amt als Vorsitzender und Bruder Bonifatius Faulhaber, Vorstandsvorsitzender bei den Franziskanerbrüdern vom Heiligen Kreuz, als Stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins bestätigt worden. 
Sandra Ess vom Verlag Ess war wiederum bereit, ihre langjährige Tätigkeit als Schriftführerin fortzuführen. Bemerkenswert ist, dass sie bereits seit der Gründung des Fördervereins am 31.08.2004 dieses Ehrenamt innehat.
Wiedergewählte Beisitzer sind Bernadette Frey, Oberbürgermeisterin a. D. Dr. med. Heike Kaster-Meurer, der Politiker Carsten Pörksen,  Notar Bernd Kunze, Stadtwerkegeschäftsführer  Christoph Nath und  Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Rhein-Nahe Peter Scholten. Bei der Wahl im vergangenen Oktober waren die verdienten und bekannten Vorstandsmitglieder Julia Klöckner, Alexander Jacob, Karl-Heinz Gilsdorf und Jürgen Günster einstimmig zu Ehrenvorstandsmitgliedern gewählt worden.

Als neue Vorstandsmitglieder waren Dr. med. Kilian Schöpfer, Augenarzt im Augenzentrum Bad Kreuznach, Priv.-Doz. Dr. med. Markus Paschold, Chefarzt der Chirurgie im St. Marienwörth, Georg Böcking, Geschäftsführer der Firma Beinbrech, Stefan Schwarz, Inhaber des Planungsbüros Schwarz (PBS) und Stefan Langenfeld, Inhaber des Unternehmens Creditreform hinzugekommen.

Bei der ersten Arbeitssitzung stellten sich die fünf „Neulinge“ vor und dann startete das Team um Ralf-Dieter Kanzler in die Abstimmungen der geplanten drei Benefizaktionen in diesem Jahr. Der engagierte Vorsitzende freut sich auf die gemeinsamen Aktionen: „Endlich können wir wieder aktiv werden und Spenden für den Förderverein zur Unterstützung des Krankenhauses und anderer Einrichtungen der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz akquirieren. Ich freue mich sehr auf die gute Zusammenarbeit des erweiterten Vorstandes.“

Die erste Benefizaktion des Freundschafts- und Fördervereins St. Marienwörth ist bereits am kommenden Sonntag, 10. Juli. Es findet das große Benefizkonzert des Landespolizeiorchesters Rheinland-Pfalz ab 11 Uhr im Kurpark von Bad Kreuznach statt. Am 3. September gastiert der Shanty-Chor Bretzenheim mit dem Akkordeon-Ensemble der Musikschule Mittlere Nahe ebenfalls im Kurpark von Bad Kreuznach ab 15.30 Uhr. In diesem Jahr startet der nun 14. St.-Marienwörther Benefizlauf „Alex-Jacob-Gedächtnislauf“ am 9. Oktober ab 11 Uhr auf dem Gelände St. Marienwörth.

 

FacebookFacebook
> Anfahrt
So finden Sie uns

Franziska-Puricelli-Weg 1
55494 Rheinböllen
 

> Pax et Bonum

Im Überblick

Im Archiv finden Sie alle Ausgaben, die bisher von "pax et bonum" erschienen sind